Bohl & Collegen Rechtsanwälte

Kanzlei für den öffentlichen Sektor

 

 

 

zur Person

Studium und sonstige berufliche Erfahrung:

  • Jura-Studium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (1984 bis 1989)
  • Referendariat im OLG-Bezirk Bamberg (1989 bis 1992)
  • Tätigkeit als juristischer Repetitor im Juristischen Repetitorium Hemmer (1990 bis 2006)
  • Dozent auf Fachtagungen zum Verwaltungs- und Umweltrecht (seit 1995)
  • Mitglied im Prüfungsausschuss für die Zulassung von ausländischen Rechtsanwälten im Bayer. Staatsministerium der Justiz (2001 bis 2005)
  • Prüfer im Zweiten Juristischen Staatsexamen im Auftrag des Bayer. Staatsministeriums der Justiz für Öffentliches Recht und Berufsfeld Verwaltung (seit 2001)
  • Lehrauftrag an der Fachhochschule Ansbach für Energie- und Umweltrecht (2001 bis 2005)
  • Lehrauftrag an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt für Energie- und Umweltrecht (seit 2006)
  • Lehrauftrag an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt für Staats- und Verwaltungslehre (seit 2007)
  • Mitglied des Fachbeirats zum Forschungsvorhaben “Die Strategische Umweltprüfung (SUP) in der kommunalen Verkehrsentwicklungsplanung” im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (2005 bis 2006)
  • Nebenamtlicher Dozent in der Referendarausbildung im Berufsfeld Anwaltschaft (Bereich Verwaltungsrecht) im Auftrag der Rechtsanwaltskammer Bamberg und des Landesjustizprüfungsamtes (2006 bis 2010)
  • Verleihung des Zertifikats “Qualität durch Fortbildung” durch die Bundesrechtsanwaltskammer (2006 - gültig bis 31.05.2010)
  • Vorstandsmitglied der UVP-Gesellschaft e.V. (seit 2009)
  • Mitglied des gemeinsamen Fachprüfungsausschusses “Fachanwalt für Verwaltungsrecht” der Rechtsanwaltskammern Bamberg und Nürnberg (seit 2011)
  • Mitglied der 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer (2015 bis 2019)

 

 

"Die Verfassung begründet auch ... eine Schutzpflicht des Staates, die es ihm gebietet, sich schützend und fördernd vor das Leben jedes Einzelnen zu stellen."
Bundesverfassungsgericht, Urteil vom 25. Februar 1975 – 1 BvF 1/74 –, Rn. 153

 


 

Kontakt

Büro Würzburg
(Hauptstelle)

Franz-Ludwig-Straße 9
D-97072 Würzburg
Telefon: +49 (931) 79645-0
Telefax: +49 (931) 79645-99
E-Mail: wuerzburg@ra-bohl.de

Allgemeine Bürozeiten:
werktäglich von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Besprechungstermine nur nach vorhergehender Vereinbarung

Büro Fulda
(Zweigstelle)

Dr.-Weinzierl-Straße 13
D-36043 Fulda
Telefon: +49 (661) 9336303
Telefax: +49 (661) 9336356
E-Mail: fulda@ra-bohl.de

Besprechungstermine ausschließlich nach vorhergehender Vereinbarung!

Benutzer-Anmeldung

© 2019 Bohl & Collegen Rechtsanwälte
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen