Bohl & Collegen - Rechtsanwälte

Umwelt, Bauen, Verwaltung

RA Johannes Bohl

RA Johannes Bohl

Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Lehrbeauftragter an der FH Würzburg-Schweinfurt

Zulassung als Rechtsanwalt seit 1993
Fachanwalt seit 1996

    E-mail: 
    bohl [at] ra-bohl.de

    Tabs

    Vita

    Studium und sonstige berufliche Erfahrung:

    • Jura-Studium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (1984 bis 1989)
    • Referendariat im OLG-Bezirk Bamberg (1989 bis 1992)
    • Tätigkeit als juristischer Repetitor im Juristischen Repetitorium Hemmer (1990 bis 2006)
    • Dozent auf Fachtagungen zum Verwaltungs- und Umweltrecht (seit 1995)
    • Mitglied im Prüfungsausschuss für die Zulassung von ausländischen Rechtsanwälten im Bayer. Staatsministerium der Justiz (2001 bis 2005)
    • Prüfer im Zweiten Juristischen Staatsexamen im Auftrag des Bayer. Staatsministeriums der Justiz für Öffentliches Recht und Berufsfeld Verwaltung (seit 2001)
    • Lehrauftrag an der Fachhochschule Ansbach für Energie- und Umweltrecht (2001 bis 2005)
    • Lehrauftrag an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt für Energie- und Umweltrecht (seit 2006)
    • Lehrauftrag an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt für Staats- und Verwaltungslehre (seit 2007)
    • Mitglied des Fachbeirats zum Forschungsvorhaben “Die Strategische Umweltprüfung (SUP) in der kommunalen Verkehrsentwicklungsplanung” im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (2005 bis 2006)
    • Nebenamtlicher Dozent in der Referendarausbildung im Berufsfeld Anwaltschaft (Bereich Verwaltungsrecht) im Auftrag der Rechtsanwaltskammer Bamberg und des Landesjustizprüfungsamtes (2006 bis 2010)
    • Verleihung des Zertifikats “Qualität durch Fortbildung” durch die Bundesrechtsanwaltskammer (2006 - gültig bis 31.05.2010)
    • Vorstandsmitglied der UVP-Gesellschaft e.V. (seit 2009)
    • Mitglied des gemeinsamen Fachprüfungsausschusses “Fachanwalt für Verwaltungsrecht” der Rechtsanwaltskammern Bamberg und Nürnberg (seit 2011)
    • Mitglied der 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer (seit 2015)